Ortsunion Ennigerloh
Ortsunion
08:01 Uhr | 16.12.2018 StartseiteStartseiteKontaktKontaktImpressumImpressumDatenschutzDatenschutz
 

Weihnachtsmarkt 15.12. s. Termine
Presseschau
21.11.2018 | Die Glocke
Christdemokraten essen Grünkohl

Die Ennigerloher Christdemokraten laden alle Mitglieder für Freitag, 30. November, zum tradionellen Grünkohlessen in der Gaststätte Wieler in Enniger ein. Beginn ist um 19 Uhr. Der CDU-Ortsverband will der Ankündigung zufolge zum Jahresende die Geschehnisse Revue passieren lassen . An diesem Abend werden auch wieder langjährige Mitglieder für ihre Treue geehrt.
Eine Anmeldung ist eforderlich. Alle werden deshalb gebeten, bis Montag 26. November, ihre Teilnahme bei Franz Wiemann 02524-5322 zu bestätigen.




31.10.2018 | Ennigerloher Blickpunkt November
Ortsunion lädt zum Grünkohlessen als Jahresabschluß

Die Ortsunion der Ennigerloher CDU lädt alle Mitglieder ein zum traditionellen Grünkohlessen in der Gaststätte Wieler in Enniger am 30. November 2018 um 19 Uhr. Wie alljährlich, so möchte man auch in diesem Jahr bei einem gemütlichen Beisammensein zum Jahresende die Geschehnisse Revue passieren lassen, auch werden Jubilare für ihre langjährige Mitgliedschaft in der CDU geehrt.
Aus organisatorischen Gründen ist eine vorherige Anmeldung erforderlich. Alles Interessenten werden deshalb gebeten, bis zum 26. November ihre Teilnahme zu bestätigen bei: Franz Wiemann Tel. 02524-5322, E-mail: f.wiemann@drubbelbote.de

 

 




31.10.2018 | Ennigerloher Blickpunkt November
CDU-Ortsunion Ennigerloh besichtigte Firma GRE Ersatzbrennstoffe

Betriebsbesichtigungen sind ein fester Bestandteil im Veranstaltungskalender der CDU-Ortsunion Ennigerloh.

Am 12. Oktober wurde die Firma GRE Ersatzbrennstoffe GmbH & Co KG, Ennigerloh, besichtigt.
Zahlreiche Interessierte fanden sich ein, um die lokalen Gegebenheiten dieser in Ennigerloh ansässigen Firma kennenzulernen und um zu erfahren, was unter dem Begriff „Ersatzbrennstoffe“ zu verstehen ist.
Die GRE hat sich auf dem Gebiet der energetischen Verwertung von Produktionsabfällen in der deutschen Kraftwerk- und Zementindustrie spezialisiert. Betätigungsfelder sind hierbei insbesondere die Zerkleinerung, Homogenisierung und Qualitätssicherung. Verschiedene Abfallstoffe werden zu hochwertigen, energiereichen Brennstoffen verarbeitet.
Rund 40.000 Tonnen Produktionsabfälle werden am Standort Ennigerloh aufbereitet. Vlies, Hygieneartikel, Verpackungsabfälle, Etiketten und Autoinnenausstattungen werden zusammen mit zahlreichen weiteren Stoffen angenommen und zu einem Brennstoff verarbeitet, zusätzlich wird die entsprechende Logistik übernommen.
In der Automobilindustrie fallen zum Beispiel bei der Fahrzeuginnenausstattung Produktionsrückstände an, die in der Regel keine stoffliche Verwendung mehr finden. Bei der GRE werden diese Materialien sortiert und aufbereitet, damit sie den Voraussetzungen als Zusatzbrennstoff erfüllen.
Das Ergebnis ist ein hochwertiger, energiereicher Sekundärbrennstoff. der hauptsächlich in der heimischen Zementindustrie als Zusatzbrennstoff Verwendung findet.
Der Geschäftsführer der GRE, Herr Stefan Henkefend, führte die Besichtigungsteilnehmer durch die Betriebsgebäude und gab umfassend Informationen über die Aktivitäten der GRE, hier in unmittelbarer Nähe zur AWG, Ennigerloh.
Eine besondere Bedeutung erhielt diese Besichtigung durch die kurzfristig angemeldete Anwesenheit eines Kamerateams des WDR, da man seitens des WDR kurz vor der Bayerischen Landtagswahl auf einer CDU-Veranstaltung noch Meinungen und Kommentare zum aktuellen Stimmungsbild einfangen wollte. So konnten sich einige Teilnehmer an dieser Besichtigung denn auch am gleichen Abend in der Aktuellen Stunde des WDR wiedersehen.




31.10.2018 | Ennigerloher Blickpunkt November
Ortsunioin lädt zum Drubbelklön

Die Ortsunion der Ennigerloher CDU lädt zum 20. Drubbelklön in das Hotel Hubertus in Ennigerloh ein. Die offene Themenrunde beginnt am Donnerstag, 15.11. um 18 Uhr. Alle interessierten Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen mit CDU Ratsmitgliedern, sachkundigen Bürgern und Mitgliedern der CDU Ortsunion ins Gespräch zu kommen, wobei ortspolitische Themen, als auch übergeordnete Fragen,  landes- und bundespolitisch, erörtert werden. Die Ortsunion freut uns, mit der 20. Veranstaltung ein „kleines Jubiläum“ feiern zu können.

 




24.10.2018 | Die Glocke
Firmenbesichtigung bleibt in Erinnerung

Die CDU-Ortsunion Ennigerloh hat kürzlich die Firma GRE Ersatzbrennstoffe in Ennigerloh besichtigt. Zahlreiche Interessierte nahmen dem Bericht der CDU zufolge an dieser Betriebsführung teil.
Die GRE hat sich laut Bericht auf dem Gebiet der energetischen Verwertung von Produktionsabfällen in der deutschen Kraftwerk- und Zementindustrie spezialisiert. Betätigungsfelder sind insbesondere die Zerkleinerung, Homogenisierung und Qualitätssicherung. Verschiedene Abfallstoffe werden zu energiereichen Brennstoffen verarbeitet. Vlies, Hygieneartikel, Verpackungsabfälle, Etiketten und Autoinnenausstattungen werden zusammen mit zahlreichen weiteren Stoffen angenommen und zu einem Brennstoff verarbeitet, zusätzlich wird die entsprechende Logistik übernommen.
Der Geschäftsführer der GRE, Herr Stefan Henkefend, führte die Teilnehmer durch die Betriebsgebäude und gab umfassende Informationen über die Aktivitäten der GRE.
Dem Bericht zufolge blieb den Teilnehmern dieser Tag besonders in Erinnerung, da der WDR dort gleichzeitig gedreht habe. So habe sich die Gruppe abends im Fernsehen sehen können, heißt es.

 

 




02.10.2018 | Die Glocke
CDU Ortsunion besichtigt GRE Ersatzbrennstoffe

Betriebsbesichtigungen sind ein fester Bestandteil im Veranstaltungskalender der CDU-Ortsunion Ennigerloh. In bewährter Tradition werden heimische Unternehmen und deren Aktivitäten vorgestellt. Die CDU Ortsunion Ennigerloh lädt ein  zu einer Besichtigung der Firma GRE Ersatzbrennstoffe GmbH & Co KG, Westring 10, Ennigerloh, am Freitag, 12. Oktober 2018, um 14:30 Uhr.

Wenn Sie dieses Unternehmen kennenlernen wollen, so nutzen Sie diesen Termin zu einer Betriebsbesichtigung.Aus organisatorischen Gründen ist eine vorherige Anmeldung bis zum 05. Oktober erforderlich, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist. Alle Interessenten werden deshalb gebeten, bis zu diesem Termin diesbezüglich Kontakt aufzunehmen

Die Angaben finden sie unter Termine.



21.09.2018 | Ennigerloher Blickpunkt Oktober
CDU-Ortsunion Ennigerloh pflegt Kriegsgräber

Seit vielen Jahren betreut die Drubbel-CDU traditionell die ehrenamtliche Pflege der Gräber der russischen Kriegsgefangenen auf dem Ennigerloher Friedhof.
Am Samstag, 27. Oktober, trifft sich die CDU-Ortsunion um 10 Uhr am Hochkreuz auf dem Ennigerloher Friedhof, um, wie in den vergangenen Jahren, die Herbstpflege pünktlich zum Feiertag Allerheiligen vorzunehmen.

Die Mitglieder der CDU-Ortsunion und weitere interessierte Mitbürger sind herzlich eingeladen, diese Aktion mit zu unterstützen; Anmeldungen und Auskünfte hierzu bei Theo Altena, Telefon 02524-7147.

 

Die Aktion findet bei jedem Wetter statt, entsprechendes Gartengerät ist mitzubringen.




21.09.2018 | Blickpunkt Oktober
CDU-Ortsunion Ennigerloh besichtigt Firma GRE Ersatzbrennstoffe

Betriebsbesichtigungen sind ein fester Bestandteil im Veranstaltungskalender der CDU-Ortsunion Ennigerloh. In bewährter Tradition sollen den Mitgliedern der Ortsunion und auch allen interessierten Mitbürgernheimische Unternehmen und deren Aktivitäten vorgestellt werden.
Die CDU Ortsunion Ennigerloh lädt ein – auch im Namen des MIT-Stadtverbandes und des JU-Kreisverbandes - zu einer Besichtigung der Firma GRE Ersatzbrennstoffe GmbH & Co KG, Westring 10, Ennigerloh, am Freitag, 12. Oktober 2018, um 14:30 Uhr.

Die GRE hat sich auf dem Gebiet der energetischen Verwertung von Produktionsabfällen in der deutschen Kraftwerk- und Zementindustrie spezialisiert. Betätigungsfelder sind hierbei insbesondere die Zerkleinerung, Homogenisierung und Qualitätssicherung. Verschiedene Abfallstoffe werden zu hochwertigem, energiereichem Brennstoff verarbeitet.


Wenn Sie dieses Unternehmen kennenlernen wollen, so nutzen Sie diesen Termin zu einer Betriebsbesichtigung.
Aus organisatorischen Gründen ist eine vorherige Anmeldung bis zum 05. Oktober erforderlich, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist. Alle Interessenten werden deshalb gebeten, bis zu diesem Termin diesbezüglich Kontakt aufzunehmen mit:
Franz Wiemann
Telefon:  02524-5322
e-Mail:    f.wiemann@drubbelbote.de
Treffpunkt ist der Parkplatz der AWG-/Ecowest-Verwaltung an gleicher Adresse.

 




18.09.2018 | Die Glocke
Ortsunion lädt ein zum Drubbelklön

Die Ortsunion der  Ennigerloher CDU lädt  zum 19. Drubbelklön in das Hotel Hubertus ein. Die offene Runde begint am Donnerstag, 20. September, um 18 Uhr. Alle Interessierten sind eingeladen.




  Ältere Artikel finden Sie im Archiv.
Impressionen
News-Ticker
Presseschau
Termine

CDU Landesverband
Nordrhein-Westfalen
Ticker der
CDU Deutschlands
 
   
0.07 sec. | 54752 Visits