Ortsunion Ennigerloh
Ortsunion
06:36 Uhr | 21.10.2017 StartseiteStartseiteKontaktKontaktImpressumImpressum
 



Gräberaktion 28.10. s. Termine


07.10.2017 | A. Lütke-Cosmann
Drubbel-CDU besichtigte Firma AHW

Die CDU Ortsunion Ennigerloh besichtigte gesternabend die Ennigerloher Fa. AHW Werkzeugbau GmbH & Co. KG.

Dieses recht junge Unternehmen, gegründet in 2003, beschäftigt am hiesigen Standort insgesamt 15 Mitarbeiter, darunter auch drei Auszubildende in den Berufen Projektdesigner, Feinwerkmechaniker und Zerspanungsmechaniker. Die Leistungen dieser Firma bestehen in der Konstruktion und Entwicklung von Folgeverbundwerkzeugen sowie deren Herstellung.




04.10.2017 | Michelswirth
Konzept zum Freibad online verfügbar

Ende September hat der sechs-köpfige Arbeitskreis "Rettet die Ennigerloher Bäder" sein Konzept im zuständigen Fachausschuss der Öffentlichkeit vorgestellt.


28.09.2017 | Lütek-Cosmann
Besichtigung der Firma AHW

Die CDU Ortsunion Ennigerloh lädt ein zu einer Besichtigung der Firma AHW (Allmendinger & Heinze Werkzeugbau GmbH & Co. KG), Am Feigendahl 6a, am Freitag, 06. Oktober 2017, um 17:00 Uhr.




21.09.2017 | Aufderheide
Endspurt auf dem Wochenmarkt

Zum Wahlkampfendspurt bekam die Ennigerloher CDU heute noch einmal prominente Unterstützung. 


12.09.2017 | Wiemann
Heiner Geissler gestorben

Wir trauern um Heiner Geißler. Er war ein unbequemer Visionär und Querdenker, der das sozialpolitische Profil der CDU viele Jahre mitbestimmt hat. Für ihn war soziale Gerechtigkeit in  Deutschland und in der Welt keine leere Formel, sondern Herzensanliegen.
Wir werden ihm ein ehrendes Andenken bewahren.



24.08.2017 | Michelswirth
Jetzt startet die Briefwahl auch in Ennigerloh
Bundestagswahl am 24. September

Falls am Wahltag etwas dazwischen kommt, gibt es eine gute Alternative - die Briefwahl. Keine Zeit zu haben ist also kein Grund ...


18.08.2017 | Sendker
Sorgen und Nöte im Gastgewerbe
Reinhold Sendker zu Gast beim DEHOGA-Kreisverband

Der Kreisvorstand des Deutschen Hotel- und Gaststättenverbandes hatte, durch Vermittlung des CDU Ortsvorsitzenden Dirk Aufderheide aus Ennigerloh,  den heimischen Bundestagsabgeordneten Reinhold Sendker (Westkirchen) zu einem offenen Dialog eingeladen. Zur Diskussionsrunde im Hotel Mersch in Warendorf benannten die Vorstandsmitglieder Martina Mersch, Heiko Weitenberg (Ennigerloh), Michael Mersbäumer (Ostbevern) sowie Olaf Kerssen (Tecklenburg) einen ganzen Strauß von Zukunftsthemen.


Impressionen
News-Ticker
Presseschau
Termine

CDU Landesverband
Nordrhein-Westfalen
Ticker der
CDU Deutschlands
 
   
0.47 sec. | 30202 Visits