Ortsunion Ennigerloh
Ortsunion
11:09 Uhr | 28.02.2017 StartseiteStartseiteKontaktKontaktImpressumImpressum
 



Betriebsbesichtigung am 11. 3. s. Termine


18.02.2017 | Bienengräber
CDU sieht sich in Ihrer Auffassung zur Verortung der Mosiakschule bestätigt

Die CDU-Fraktion im Rat der Stadt Ennigerloh sieht sich in Bezug auf den Umzug der Mosaikschule in das Realschulgebäude in ihrer seit Jahren geäußerten Meinung zur Verortung der Mosaikschule bestätigt. Die CDU lehnt nach wie vor den Umzug der Mosaikschule in das Realschulgebäude ab. „Kurze Beine – kurze Wege“hierfür stand und steht die CDU in Ennigerloh und hat frühzeitig die entsprechenden politischen Anträge gestellt, letztmalig noch im Zuge der Haushaltsplanberatungen im Februar 2016. Leider wurde die Anträge der CDU zu dem Thema Schulverortung in Ennigerloh durch alle anderen Parteien des Rates abgelehnt. Nicht nur weil wir den Kindern die langen Schulwege bereits im Grundschulalter nicht zumuten wollen und können, auch weil wir immer wieder vor den immensen Kosten der Neuverortung und aller hieraus abzuleitenden Maßnahmen gewarnt haben. Da bildet der extern erstellte Schulwegplan und einvon den Eltern verständlicherweise gewünschter Schulbus nur die Spitze des Kosteneisberges. Obwohl unser Bürgermeister noch in der Sitzung des SKSS am 18.02.2016 von Kosten in Höhe von ca. 1,5 – 2 Mio € gesprochen hat, finden wir im Haushalt 2017 schon Kosten in Höhe von insgesamt 2,596 Mio € - und hier sind Schülerbeförderungskosten noch nicht einmal enthalten. Und mit diesen geplanten Kosten ist sicher noch immer nicht der Gesamtumfang des Schulstandortkonzeptes in Ennigerloh finanziert.

Aber es war auch der Wille unseres Bürgermeisters Herrn Lülf, die Mosaikschule umziehen zu lassen. Gemeinsam mit einer politischen Mehrheit im Rat hat er diesen Umzug gewollt und durchgesetzt – gegen die Stimmen der CDU!

Die CDU ist schon sehr gespannt wie seitens des Bürgermeisters die anfallenden Mehrkosten des Umzuges im Haushalt Einzug finden werden, aber bereits im freiwilligen Haushaltssicherungskonzept gab es hierzu seitens des Bürgermeisters sehr kreative Ideen (z.B. Erwerb eines gebrauchten Busses mit Fahrpersonal des Bauhofes).

Die CDU steht nach wie vor für eine wohnsitznahe Beschulung aller Grundschulkinder in unserer Stadt – dieses gilt nicht nur für die Ortsteile, dieses gilt insbesondere auch für die Stadtmitte. Derart lange Schulwege, wie sie nun durch den Umzug der Mosaikschule an den Realschulstandort entstehen, sind für Kinder im Grundschulalter unzumutbar. Hier wird die CDU die Kinder und deren Eltern sicher nicht im Regen stehen lassen und an machbaren und bezahlbaren Lösungen zum Wohle der Kinder mitarbeiten. Das Wohl unserer Kinder hat uns in der Vergangenheit und wird uns auch in der Zukunft immer am Herzen liegen und wir werden in der politischen Diskussion immer das Kinder- und Elternwohl in den Fordergrund stellen.




16.02.2017 | Wiemann
Besichtigung bei Firma Brinkmann

Im Rahmen der Betriebsbesichtigungen der Drubbel-CDU erfolgt der nächste  Firmenbesuch bei der Firma Brinkmann GBR.  Dieser findet am Samstag 11. März um 14 Uhr statt. Näheres dazu unter "Termine".
Die Firma Brinkmann ist noch ein junges Unternehmen in Ennigerloh. Nach der Fa. RITEC die sich mit Fahrzeugschäden befasst, wird mit Brinkmann ein weiteres Unternehmen aus der Fahrzeugbranche besucht.  Der Schwerpunkt liegt hier beim Vertrieb und der Wartung von Fahrzeugen für den Nutztiertransport. Daneben wird noch eine PKW-Werkstatt betrieben die sich vorwiegend mit Mercedes befasst.



10.01.2017 | Wiemann
Homepage der Drubbel-CDU weiter beliebt
Deutlicher Anstieg der Klicks

Auch im Jahr 2016 erfreute sich die Homepage der Drubbel-CDU weiter größter  Beliebtheit. Mit 5007 Besuchern im Jahr konnte eine fast gleichgoße Zahl  ( -9) gegenüber dem Vorjahr und damit ein minus von 0,02 % verzeichnet werden. Die 417 durchschnittlichen Besucher im Monat klickten dabei auf 29,4 Seiten und erzeugten somit 147300 Klick im abgelaufenen Jahr.  Der massive Anstieg der Klicks um 248 % wird durch den gezielten und direkten Zugriff auf bestimmte Seiten verursacht.  Dabei haben sich 3 Seiten als die Renner auf der Homepage der Drubbel-CDU erwiesen. Dies sind Termine, Bilder und Aktuelles. Ein Ergebniss, mit dem die Ortsunion einen erfreulichen Trend feststellt und sich auf dem richtigen Weg befindet, um auch  weiterhin sich als führende politische Kraft für den Bürger einzubringen.


01.01.2017 | Wiemann
Glück und Segen für das neue Jahr 2017
Drubbel-CDU geht mit Zuversicht ins neue Jahr

Die CDU-Ortsunion Ennigerloh wünscht allen ein frohes neues Jahr 2017. Mögen Gesundheit, Glück, Zufriedenheit und der gewünschte Erfolg ihre ständigen Begleiter sein, um anstehende Herausforderungen meistern zu können.
Auch in der Drubbel-CDU wird es in 2017 an Herausforderungen nicht mangeln, angesichts der Landtagswahl im Mai und der Bundestagswahl im September.

Ihre CDU-Ennigerloh - mehr als nur Kommunalpolitik!


30.12.2016 | Wiemann
Drubbel-CDU schließt Jahr ab
Umfangreiche Aktivitäten im Jahr 2016

Das Jahr 2016 geht zu Ende und die Drubbel-CDU kann wiedereinmal auf ein umfangreiches durchgeführtes Programm zurück blicken. Mit 26 Terminen die alle für die Öffentlichkeit zugänglich waren, wurde versucht für alle Interessen ein Angebot zu machen. Damit erwies sich die CDU erneut als aktivste politische Gruppe in Ennigerloh.
Eine Übersicht der Termine aus dem abgelaufenen Jahr finden sie als Anlage.




24.12.2016 | Wiemann
Drubbel-CDU zum Jahresausklang
Gruß zum Weihnachtsfest

Das Jahr 2016 neigt sich dem Ende zu und es beginnt die

Weihnachtszeit

… Zeit, innezuhalten und das vergangene Jahr mit all  seinen Höhen und Tiefen Revue passieren zu lassen.

… Zeit, um all das Alte loszulassen und dem neuen Jahr mit Hoffnung und Freude entgegenzutreten.

…Zeit für unsere besten Wünsche an Sie: Frohsinn, Besinnlichkeit, Ruhe und Herzlichkeit!

 

Ihnen allen ein wunderschönes Weihnachtsfest!

Ihre CDU Ennigerloh

Sebastian Michelswirth
- Vorsitzender-

 Theo Altena
Christiane Fischer
Hiltrud Kraney 
Andreas Westermann


Dirk Aufderheide
Josef Franke
Hans-Werner Peter
Franz Wiemann

 Georg Aufderheide
Willi Geistor
Stephanie Peter
Wolfgang Emunds


Dorothea Hein-Kötter
Stefan Rupieper
Heike Zimmermeyer-Schürmann






16.12.2016 | Michelswirth
Ennigerloher Weihnachtsmarkt am 17./18. Dezember
CDU auch wieder mit dabei

Am 4. Adventswochenende findet morgen und übermorgen auf dem Ennigerloher Marktplatz wieder der traditionelle Weihnachtsmarkt statt. 
Auch in diesem Jahr steht der Weihnachtsmarkt wieder unter der organisatorischen Trägerschaft der Kolping Familie.



Impressionen
News-Ticker
Presseschau
Termine

CDU Landesverband
Nordrhein-Westfalen
Ticker der
CDU Deutschlands
 
   
0.62 sec. | 26662 Visits